Sie möchten eine eigene Stundenterminpreiskurve generieren lassen? Dann finden Sie hier das entsprechende Tool dazu. Viel Spass!

Gehen Sie dazu folgendermassen vor:

  1. Land und Handelstag wählen (wichtig für Feiertage und Spotpreishistorie)
  2. Tragen Sie ihre Preiserwartungen in die Tabelle ein (resp.modifizieren Sie den Vorschlag). Für eine korrekte Berechnung sollten mindestens jeweils zwei Frontprodukte (in Spalten) abgefüllt sein.
  3. „Generate HPFC“

Tipp: Sie können nach erfolgter Berechnung die Stundenwerte auch als .csv Datei runterladen.

Menü schließen